Hypercar SSC Tuatara: Daten, Preis, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung 0 – 100

Hypercar SSC Tuatara: specs, price, horsepower, top speed and acceleration 0 – 100

Der SSC Tuatara ist ein Hypercar des berühmten amerikanischen Tuningstudios Shelby Super Cars. Der Wagen (Prototyp) wurde erstmals 2011 auf der Shanghai Motor Show (China) vorgestellt, zeitgleich mit der Eröffnung der ersten offiziellen Repräsentanz von SSC Asien.

Dieses Auto behauptet nach Angaben des Herstellers, das schnellste Serienfahrzeug der Welt zu sein. Das erste Hypercar lief bereits 2014 vom Band und wird auch heute noch produziert.

SSC Tuatara - характеристики, фото, видео, обзор

 

Die Verantwortlichen des Unternehmens beschlossen, nach dem gefeierten Geschwindigkeitsweltrekord des Bugatti Veyron Super Sport ein neues schnelles Auto auf den Markt zu bringen (der SSC Tuatara ist das zweite Auto von SSC North America). Zuvor hatte der SSC Ultimate Aero TT die Führung inne.

Der Name des Hypercars stammt vom Tuatara-Reptil (in der Übersetzung aus der Sprache eines alten Maori-Stammes – „Gipfel auf dem Rücken“), das unweit von Neuseeland beheimatet ist. Das Auto wurde von SAABs Chefdesigner Jason Castriota entworfen.

Siehe auch  Rezvani Tank X: technische Daten, Preis, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung 0 - 100

Der Geschwindigkeitsweltrekord wurde am 10. Oktober 2020 vom Briten Oliver Webb aufgestellt. Er konnte den „Boliden“ auf 508,73 km/h beschleunigen (Durchschnitt aus zwei Fahrten: 484,53 km/h und 532,93 km/h).

 

 

SSC Tuatara Spezifikationen:

  • Höchstgeschwindigkeit – 455 km/h
  • Beschleunigung auf 100 km/h – 2,5 s
  • Pferdestärken – 1774 PS
  • Leistungsdichte – 1423 hp/t
  • Motorvolumen – 5900 cm³
  • Fahrzeuggewicht – 1247 kg

 

SSC Tuatara-Motor:

 

Unter der Motorhaube steckt ein V8 mit Doppelturboaufladung und einer Leistung von 1.350 PS (bei 6.800 U/min). Betankt man ihn hingegen mit E85-Rennkraftstoff statt mit Normalbenzin, steigt die Leistung des Wagens deutlich auf 1.774 PS. Das Getriebe ist ein 7-Gang-Schaltgetriebe H-Pattern, sowie ein sequenzielles 7-Gang-Robotergetriebe SMG mit Dreifachkupplung.

 

 

SSC Tuatara 0 – 100:

Das Auto erreicht die Hundert in 2,5 Sekunden.

 

SSC Tuatara Höchstgeschwindigkeit (SSC Tuatara Geschwindigkeitsrekord):

Das arithmetische Mittel zwischen den beiden Läufen ergab eine Weltrekordgeschwindigkeit von 508,73 km/h. Die stabile „Höchstgeschwindigkeit“ liegt bei 455 km/h.

Siehe auch  Hyperauto Lotus Evija: Technische Daten, Preis, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung 0 - 100

 

SSC Tuatara innen:

 

SSC Tuatara Preis (SSC Tuatara kaufen):

Aktueller Wert des Fahrzeugs $2.500.000

 

SSC Tuatara Aggressor:

Auch der Aggressor hat aerodynamische Verbesserungen erhalten, aber der Schwerpunkt liegt auf der Steigerung der Motorleistung auf 2.200 PS. Der Entwickler sagt, dass die Rennstrecken-Variante „unendlich getunt“ werden kann, aber er sagt nicht, was das bedeutet. Der Aggressor wird auf zehn Stück limitiert sein.

 

SSC Tuatara Striker:

Der Striker hat eine neu gestaltete aerodynamische Frontpartie aus Kohlefaser, die den Abtrieb um ein Vielfaches erhöht hat. Die neue Kohlefaseroptik umfasst einen massiven Antiflügel mit einem vertikalen Stabilisator in der Mitte, einen aufwendigen Diffusor, einen Spoiler, Klappen an den Seiten und Lufteinlässe. Dadurch konnte der Abtrieb an der Vorderachse um 45,4 % und an der Hinterachse um 54,6 % gesteigert werden. Die Leistung bleibt die gleiche wie beim Standard-Tuatara: Der 5,9-Liter-V8-Twin-Turbo leistet 1.350 PS mit herkömmlichem Benzin und 1.750 PS mit dem E85-Gemisch.

Siehe auch  Hypercar NIO EP9 (NextEV Nio EP9): technische Daten, Preis, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung 0 - 100